Ein Portal von:
SOMEDIA

Aktuelle Karrieretipps für Ingenieure

Arbeitsmarktthemen 13. Oktober 2014
Aktuelle Karrieretipps für Ingenieure - suedostschweizjobs.ch
Am 16. Oktober geht die Advanceing in die zweite Runde. Die einzige Schweizer Karriere- und Weiterbildungsmesse richtet sich mit über 1000 Vakanzen speziell an Ingenieure/-innen – und gibt wichtige Ratschläge.
Von Rike Schulte*
 
Der Stellenmarkt für Ingenieure und Techniker steckt voll spezieller Herausforderungen: Laut Aussage von Stefan Arquint, Generalsekretär bei Swiss Engineering, befindet sich diese Bewerbergruppe zwar generell in einer guten Situation, trifft aber im konkreten Einzelfall dennoch oft auf enge Profilvorgaben, hohe fachliche Anforderungen und kurze Onboarding-Phasen.
Da bedarf es einer zielsicheren Karriereplanung, konsequenter Weiterbildung und Überzeugungsarbeit im persönlichen Gespräch. Seit dem letzten Jahr wird deshalb durch eine Luzerner Unternehmensberatung die Karrieremesse Advanceing in Zürich etabliert. Sie soll technische Fachkräfte und Unternehmen miteinander in Kontakt bringen. Die Premiere verlief sehr erfolgsversprechend, denn gegen 90 Prozent der Besucher zeigten sich mit dem Messebesuch zufrieden. Über die Hälfte plante zudem im Anschluss an die Messe eine Bewerbung beziehungsweise eine Anmeldung zu einer Weiterbildung.
 
Salärinfos und persönliche Beratung
Die Advanceing ist die schweizweit einzige Karriere- und Weiterbildungsmesse, welche spezifisch auf die besonders gefragten Nachwuchskräfte und Professionals mit technischem Hintergrund ausgerichtet ist. Die Messe bietet den Besuchern die einmalige Gelegenheit, sich von Top-Recruitingexperten ganz individuell und kostenfrei zur persönlichen und  beruflichen Laufbahnentwicklung beraten zu lassen. Des Weiteren gehören Informationen zur Weiterbildung sowie die Präsentation der aktuellen Salärstudie für Ingenieure zu den Kernthemen der Messe. Professionelle Karriere-Coachings und eine fundierte Rechtsberatung runden das vielfältige Angebot ab. Der 16. Oktober bietet den Messebesuchern die Chance, direkt mit den Vertretern verschiedenster Unternehmen in Kontakt zu treten und sich im persönlichen Gespräch von ihren Qualitäten als Arbeitgeber zu überzeugen. Eingeladen sind Ingenieure und Techniker sämtlicher Branchen – von Anlagenbau über IT und Energietechnik bis zu Pharma. Die Advanceing beweist eindrucksvoll, dass es im Mint-Bereich immer noch neue und unerwartete Perspektiven zu entdecken gibt. Swiss Engineering STV, jobs.ch, Alpha, «AZ Medien» sowie VDI Nachrichten unterstützen als Kooperationspartner den Ingenieurtag.

* Rike Schulte ist Projektleiterin bei der Dr. Schmidt & Partner GmbH in  Kastanienbaum und verantwortlich für Employer Branding & Public Relations.

Bildlegende:
Die Advanceing ermöglicht einen fundierten Austausch über Weiterbildung, Jobs und Saläre. Bild zVg
Karrieremesse Advanceing in Zürich
 
Laufbahnplanung, Jobs und Weiterbildung – dafür steht die Schweizer Ingenieurmesse Advanceing, die am 16. Oktober in der Maag-Halle Zürich stattfindet. Die Besucher erwarten attraktive Arbeitgeber mit über 1000 Vakanzen. Swiss Engineering präsentiert die aktuellste Salärstudie. Die Öffnungszeiten sind von 10 bis 18 Uhr, der Eintritt ist kostenfrei. www.advanceING.ch

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Generation Y steht auf Graubünden  suedostschweizjobs.ch

Warum die Generation Y auf Graubünden steht

27. Januar 2015 // Als Generation Y wird jene Generation bezeichnet, die zwischen 1980 und 1995 geboren wurde.… Mehr

Sprachaufenthalt: Wenn sich Theorie und Praxis finden - suedostschweizjobs.ch

Sprachaufenthalt: Wenn sich Theorie und Praxis finden

22. September 2014 // Wie es der Name schon sagt: Ein Sprachaufenthalt soll die Kenntnisse und die Fertigkeiten in der… Mehr

Fringe Benefits – motivierende Zusatzleistungen - südostschweizjobs.ch

Fringe Benefits – motivierende Zusatzleistungen

23. Juli 2013 // Attraktive Lohnnebenleistungen sind Zeichen der Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitenden. Sie… Mehr